Bad Homburger Kreuz teilweise gesperrt

  • schließen

Schlechte Nachrichten für Wochenendausflügler: Seit Freitag morgen, 21 Uhr, wird am Bad Homburger Kreuz stellenweise die Fahrbahndecke saniert. Bis 4 Uhr am Montag, 8. Oktober, sperrt die Straßenbehörde Hessen Mobil deshalb die Rampe der A5 (aus Süden kommend) zur A 661 Richtung Bad Homburg und Oberursel sowie von der A 661 (aus Richtung Offenbach) zur A 5 Richtung Kassel.

Schlechte Nachrichten für Wochenendausflügler: Seit Freitag morgen, 21 Uhr, wird am Bad Homburger Kreuz stellenweise die Fahrbahndecke saniert. Bis 4 Uhr am Montag, 8. Oktober, sperrt die Straßenbehörde Hessen Mobil deshalb die Rampe der A5 (aus Süden kommend) zur A 661 Richtung Bad Homburg und Oberursel sowie von der A 661 (aus Richtung Offenbach) zur A 5 Richtung Kassel.

Der aus Richtung Main-Taunus-Kreis wird über die Anschlussstelle der A661 bei Friedberg umgeleitet. Das Autobahnkreuz können Reisende auch über die Anschlussstelle Nieder-Eschbach umfahren. Autofahrer, die auf der A 661 aus Richtung Offenbach kommend auf die A 5 nach Kassel auffahren wollen, werden über die Anschlussstelle Oberursel auf der A661 umgeleitet.

Trotzdem bittet Hessen Mobil alle Verkehrsteilnehmer, wenn möglich, das Bad Homburger Kreuz am Wochenende weiträumig zu umfahren.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare