Heckscheibe eingeschlagen

  • vonRedaktion
    schließen

Bad Vilbel(pob). Der Fahrer eines 1er BMW hat am Mittwoch eine böse Überraschung erlebt, als er gegen 23 Uhr zu seinem Auto lief und die Heckscheibe des schwarzen Wagens zerstört vorfand. Unbekannte hatten sie offenbar eingeschlagen. Laut Polizei parkte der Besitzer seinen Wagen bereits am Dienstagnachmittag, gegen 17.15 Uhr, in der Frankfurter Straße. Da war die Scheibe noch intakt. Der Schaden beläuft sich auf rund 800 Euro. Die Polizei Bad Vilbel, Tel. 0 61 01/54 600 ermittelt wegen Sachbeschädigung und nimmt Hinweise entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare