Hakenkreuze an Bushaltestelle

  • vonred Redaktion
    schließen

Bad Vilbel(pob). Insgesamt zehn Hakenkreuze sind in die Glaselemente einer Bushaltestelle in der Vilbeler Straße in Gronau geritzt worden. Die Straftat muss laut Polizei zwischen Mittwoch, 7. Oktober, und vergangenem Freitag verübt worden sein. Der Schaden wird mit 6000 Euro beziffert. Die Polizei ermittelt nun wegen Sachbeschädigung und Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen. Hinweise erbittet die Polizei Bad Vilbel unter Telefon 0 61 01/54 60.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare