Gruppentreffen wieder möglich

  • VonRedaktion
    schließen

Bad Vilbel (pm). Es ist Gruppen unter Erfüllung der gesetzlich vorgeschriebenen Corona-Schutzmaßnahmen wieder möglich, sich im Haus der Begegnung zu treffen. »Mittlerweile sind in einem Gruppenraum und dem Beraterbüro Luftreiniger installiert, sodass gemeinsam mit dem Bistro insgesamt wieder drei Räume für Zusammenkünfte und Beratungen zur Verfügung stehen« berichtet Koordinatorin Ulrike Zenker.

Zu den Auflagen gehören unter anderem ein eigenes Hygienekonzept des Veranstalters, das Führen einer Teilnehmerliste sowie der »sogenannte Negativ-Nachweis« (Zweimalige Impfung, Genesung nach einer Covid-19-Erkrankung oder negativer Corona-Test). Im Bistro sind aktuell je nach Aufbau des Raumes Treffen von 17 bis 25 Personen möglich. Die kompletten Auflagen sowie weitere Infos sind zu finden unter: www.hdb-bad-vilbel.de oder unter 0 61 01/9 83 30 44 zu den Sprechzeiten: Dienstag bis Donnerstag, 9 bis 12 Uhr. Persönliche Besuche im Büro des Fördervereins sind nur mit Termin möglich.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare