Großes Finale des Quellensommers

Bad Vilbel (pm). In dieser Woche geht der Quellensommer zu Ende: Die Veranstaltungsreihe endet mit Kleinkunst, Livemusik und Feuershow. Am heutigen Donnerstag gastiert von 17.30 bis 20 Uhr zur letzten Quellensommer-Vorstellung das »Kleinkunst Café Bad Vilbel goes Open Air« mit der »Feierabendbühne« auf der Bühne an den Niddastufen. Mit dabei der Frankfurter Journalist und Kabarettist Matthias Heitmann alias »FreiHeitmann«, der Mentalmagier Harry Keaton und der Sänger Chris Lauffs.

Das Comedy- und Jonglage-Duo »Ham’mer am Strand« ist ebenso dabei wie »Why Not«, der »Barbershop«-Chor. Am Samstag, 2. Oktober, wird es zwischen 17 und 20 Uhr musikalisch: Den Start macht eine Überraschungsband, ehe ab 18.30 Uhr »phonoskope - das akustische Kaleidoskop« mit Alternative-Rock auftritt. Das Finale des Quellensommers beginnt am Sonntag, 3. Oktober, um 14 Uhr mit Kinder- und Jugendtänzen, Pop- und Folk-Musik mit »Me & Nik«, Countrymusik mit »CountryBell« und dem »Tom Jet Duo: T(w)o Blue«. Ab 18 Uhr unterhält die Band »Let the Butterfly«. Um 20 Uhr beginnt »Smoke on the Water: Die Feuershow an der Nidda«. Feuerkünstler Kai Siegenthaler und Licht-Performance-Künstler Dieter Becker haben ein Spektakel choreografiert. Der Eintritt ist frei. Zum Check-in gilt 2G (Kinder bis zwölf Jahre mit Testheft) und Kontakthinterlegung.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare