Gottesdienste für Kinder und Jugendliche

  • vonRedaktion
    schließen

Bad Vilbel (pm). Der nächste Jugendgottesdienst Crossroad ist am Freitag, 30. Oktober, 19 Uhr in der Christuskirche am Grünen Weg. Der Titel: »Kürbis to go - Schreck lass nach«. In der Kirche könne der Gottesdienst mit dem notwendigen Abstand gut gefeiert werden. Am Vorabend von Halloween werde es ein bisschen gruselig, insbesondere beim vorbereiteten Theater. Die Gedanken zum Thema kommen von Andreas Cleve aus Dortelweil, der auch ein Treffen mit Martin Luther und dem Teufel persönlich ankündigt. Die Musik kommt von der Jugendband »Flötengedöns« aus den beiden Kirchengemeinden Christuskirche und Dortelweil unter der Leitung von Thorsten Mebus.

Eingeladen sind Jugendliche ab zwölf Jahre. Sie werden gebeten, Abstand zu halten und einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Zum Gottesdienst für Kleinkinder lädt die Christuskirchengemeinde für Sonntag, 1. November, 10.45 Uhr ein. Kinder (bis ca. fünf Jahre) samt Eltern, Paten, Großeltern oder Geschwistern kommen bei der »Kirche für Kurze« zum Thema St. Martin zusammen. Geklärt wird, was eine Laterne mit St. Martin zu tun hat, warum er immer mit Mantel abgebildet ist, wieso es Martinswecken gibt. Dazu hat sich das Team um Pfarrerin Ulrike Mey neben einem Puppenspiel auch einiges zum Mitmachen überlegt.

Der Gottesdienst wird unter Hygieneregelungen gefeiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare