Gottesdienst mit Orgelsonate

  • vonRedaktion
    schließen

Bad Vilbel(pm). Am Sonntag, 15. November lädt die katholische Kirchengemeinde St. Nikolaus um 17 Uhr zu einem musikalisch geprägten Abendgottesdienst in ihre Pfarrkirche in der Quellenstraße 20 ein.

Während des Gottesdienstes soll die siebte Orgelsonate des spätromantischen Komponisten Hans Fährmann erklingen. Er schuf symphonische Orgelwerke, deren Stil dem seiner Zeitgenossen Gustav Mahler und Richard Strauss ähnelt. Den einzelnen Sätzen liegen Verse aus dem Alten und Neuen Testament zugrunde, die aufeinander bezogen sind. Pfarrer Herbert Jung wird eigene Texte zu den Gedanken der Musik lesen. Den Orgelpart wird Thomas Wilhelm, Organist der Nikolauskirche, übernehmen. Aufgrund der geltenden Bestimmungen ist für den Besuch eine Anmeldung im Pfarrbüro, Tel. 0 61 01/9 84 41 30 oder E-Mail an pfarrbuero@st-nikolaus-bad-vilbel.de, erforderlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare