Gottesdienst mit Grüner Soße zum Gründonnerstag

  • schließen

Mit "Grüne Soße satt" wird für Gründonnerstag, 18. April, 20 Uhr, zu einem Gottesdienst mit Tischabendmahl ins Gemeindezentrum der evangelischen Christuskirche, Grüner Weg 4, eingeladen. Wenn an Gründonnerstag des letzten Abendmahls Jesu gedacht wird, dann ist die Gemeinde durch die Form des Tischabendmahls ganz nah am historischen Ursprung dran. Zugleich nimmt sie eine altkirchliche Tradition auf: Für die ersten Christen war es normal, sich am Samstagabend zum Essen zu treffen. Erst im Laufe von Jahrhunderten sei der Gottesdienst auf den Sonntagmorgen verschoben und das Abendmahl zu einer symbolischen Handlung verkürzt worden. Anmeldungen sind nicht nötig, nur wer einen Fahrdienst in Anspruch nehmen möchte, kann bis Mittwochvormittag im Gemeindebüro, Telefon 85355, Bescheid sagen.

Mit "Grüne Soße satt" wird für Gründonnerstag, 18. April, 20 Uhr, zu einem Gottesdienst mit Tischabendmahl ins Gemeindezentrum der evangelischen Christuskirche, Grüner Weg 4, eingeladen. Wenn an Gründonnerstag des letzten Abendmahls Jesu gedacht wird, dann ist die Gemeinde durch die Form des Tischabendmahls ganz nah am historischen Ursprung dran. Zugleich nimmt sie eine altkirchliche Tradition auf: Für die ersten Christen war es normal, sich am Samstagabend zum Essen zu treffen. Erst im Laufe von Jahrhunderten sei der Gottesdienst auf den Sonntagmorgen verschoben und das Abendmahl zu einer symbolischen Handlung verkürzt worden. Anmeldungen sind nicht nötig, nur wer einen Fahrdienst in Anspruch nehmen möchte, kann bis Mittwochvormittag im Gemeindebüro, Telefon 85355, Bescheid sagen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare