Gemeinsame Feier zum Reformationstag

  • vonRedaktion
    schließen

Bad Vilbel(pm). In einem gemeinsamen Gottesdienst am Samstag, 31. Oktober, würdigen die evangelischen Kirchengemeinden Bad Vilbels, den Reformationstag un d erinnern an den Thesenanschlag Martin Luthers an der Schlosskirche zu Wittenberg entzündete sich die Reformation, die das Gesicht Europas veränderte. Im Mittelpunkt seines Denkens stand die Überzeugung, dass die biblischen Schriften von der Liebe Gottes her zu verstehen sind, die in Jesus Christus ein menschliches Gesicht bekommt. Mit dieser Sichtweise brachte Luther "Licht ins Dunkel" der Heiligen Schrift. Dies ist auch der Titel des Gottesdienstes, den Pfarrer Ingo Schütz zusammen mit einem Team gestaltet. Die Feier beginnt um 19 Uhr in der Christuskirche im Grünen Weg 4. Wegen Aufgrund der Pandemie kann in dem Gottesdienst, anders als in den vergangenen Jahren, kein Tischabendmahl gefeiert werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare