Fußgängerin angefahren

  • VonRedaktion
    schließen

Bad Vilbel (pob). Eine Fußgängerin ist am Samstag gegen 14 Uhr in der Innenstadt Bad Vilbel angefahren worden. Beim Abbiegen nach rechts vom Klaus-Havenstein-Weg in die Friedberger Straße übersah die Fahrerin eines Mini-Coopers offenbar die Fußgängerin, die aus Richtung Nidda kam. Sie wurde bei der Kollision verletzt und zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus gebracht.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare