Fünfjährige bei Unfall leicht verletzt

  • vonRedaktion
    schließen

Bad Vilbel(pob). Der Zusammenstoß zwischen einer Fünfjährigen und einem Auto beim Kreisel in der Homburger Straße hat am Montag die Polizei auf den Plan gerufen. Demnach fuhr ein 80-Jähriger gegen 13.30 Uhr mit seinem VW-Golf die Homburger Straße in Richtung Rodheimer Straße. In Höhe des Massenheimer Wegs querte er den dortigen Fußgängerüberweg. Ein fünfjähriges Mädchen befuhr auf seinem Fahrrad diesen Zebrastreifen als es zum Zusammenstoß mit dem Auto kam. Das Mädchen stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu. Am Fahrrad entstand geringer Sachschaden, am VW ein etwa 1000 Euro teurer Schaden. Die Polizei Bad Vilbel sucht in diesem Zusammenhang Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und bitten sie, sich unter Telefonnummer 0 61 01/54 600 zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare