Freibad öffnet wieder

  • vonRedaktion
    schließen

Bad Vilbel(pm).. Die hessische Landesregierung hat gemeinsam mit den kommunalen Spitzenverbänden Ideen zur Wiederöffnung der Freibäder entwickelt. Als Präsident des Hessischen Städte- und Gemeindebundes hat der Bad Vilbeler Bürgermeister, Dr. Thomas Stöhr, hieran mitgewirkt. Nun hat die Stadt Bad Vilbel auf Basis dieser Verlautbarungen und Verordnungen ein Konzept entwickelt, mit welchem das Freibad öffnen kann.

Am Mittwoch, 17. Juni, wird das Freibad wieder geöffnet. Um den Vorgaben zu entsprechen, können fortan maximal 280 Badegäste gleichzeitig in das Freibad. Die Verantwortlichen haben ein Konzept entwickelt: Frühschwimmen von 8 bis 9:30 Uhr, Mittagsschwimmen von 10 bis 13 Uhr. Nachmittagsschwimmen von 13:30 sowie bis 16:30 Uhr und Abendschwimmen von 17 Uhr bis 19 Uhr. Die Tarife bleiben unverändert. Ein Erwachsener kostet 3,50 Euro, Kinder und Jugendliche zahlen 2,30 Euro. Der Abendtarif findet keine Anwendung und es wird keine Dauerkarten geben.Weitere Informationen zum Freibad sowie der Link auf das Ticketsystem sind unter www.bad-vilbel.de/de/freizeit/ freibad. einsehbar.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare