Fahrraddieb in S-Bahn geschnappt

  • VonRedaktion
    schließen

Neun Fahrräder sind es, die seit Mitte Januar vom Gelände des Georg-Büchner-Gymnasiums entwendet wurden. Am Dienstag konnte ein Tatverdächtiger vorübergehend festgenommen werden. Gegen 10.40 Uhr beobachtete ein Lehrer einen Mann, der sich beim Fahrradabstellplatz aufhielt. Als er angesprochen wurde, ging er fort. Die Polizei stoppte daraufhin eine S-Bahn am Nordbahnhof. In der Bahn wurde ein 37-Jähriger aus Wiesbaden festgenommen. Er hatte versucht, am Morgen ein Fahrrad auf dem Schulhof des Gymnasiums zu entwenden. Zudem steht er im Verdacht, weitere Fahrraddiebstähle auf dem Schulgelände begangen zu haben. Der Verdächtige räumte den versuchten Diebstahl ein, gestand seine Drogensucht, die er über den Diebstahl von Fahrrädern und dem sofortigen Weiterverkauf finanziert. Bei ihm wurde Werkzeug gefunden, mit dem er die Fahrräder entwendete.

Neun Fahrräder sind es, die seit Mitte Januar vom Gelände des Georg-Büchner-Gymnasiums entwendet wurden. Am Dienstag konnte ein Tatverdächtiger vorübergehend festgenommen werden. Gegen 10.40 Uhr beobachtete ein Lehrer einen Mann, der sich beim Fahrradabstellplatz aufhielt. Als er angesprochen wurde, ging er fort. Die Polizei stoppte daraufhin eine S-Bahn am Nordbahnhof. In der Bahn wurde ein 37-Jähriger aus Wiesbaden festgenommen. Er hatte versucht, am Morgen ein Fahrrad auf dem Schulhof des Gymnasiums zu entwenden. Zudem steht er im Verdacht, weitere Fahrraddiebstähle auf dem Schulgelände begangen zu haben. Der Verdächtige räumte den versuchten Diebstahl ein, gestand seine Drogensucht, die er über den Diebstahl von Fahrrädern und dem sofortigen Weiterverkauf finanziert. Bei ihm wurde Werkzeug gefunden, mit dem er die Fahrräder entwendete.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare