Europäische Schule: Alle bestanden

  • VonRedaktion
    schließen

Bad Vilbel (pm). Das Ergebnis des diesjährigen Europäischen Baccalaureates an der Europäischen Schule in Bad Vilbel liegt nach Angaben der Schule über allen Erwartungen. Insgesamt legten 117 Schüler der Sekundarstufe das Europäische Abitur ab. Der Notendurchschnitt liegt bei 75,72. Die Bestnote ist 97,02. Trotz der Herausforderungen in Pandemie-Zeiten haben alle Schüler das schriftliche Abitur bestanden.

Um die Noten in Deutschen Abitur-Noten auszudrücken: Fünf Schüler bestanden mit der Traumnote 1,0; 43 Schüler mit einer 1 vor dem Komma und 49 Schüler mit einer 2. Damit liegt der BAC-Durchschnitt 2021 bei 2,2. »Wir entlassen junge Europäer in die Welt, die die Werte des großen Europas aufrechterhalten und zu schätzen wissen«, so Direktor Tom Zijlstra, Offenes Denken, progressives Handeln und eine lösungsorientierte Sichtweise seien nur einige Werte, die die ESRM vermittelt. Mit intellektuellen und philosophischen Werten ausgestattet, setzten viele der Schüler ihren Karriereweg an europäischen Universitäten fort. Die feierliche Proklamation fand am Freitag vergangener Woche virtuell in der Aula der Schule statt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare