Erfolge bei Jugend musiziert

  • VonRedaktion
    schließen

Bad Vilbel/Karben (pm). Schülerinnen und Schüler der Musikschule Bad Vilbel und Karben waren beim Bundeswettbewerb von »Jugend musiziert« 2021 erfolgreich. Wie die Musikschule mitteilt, haben Schülerinnen der mehrere Preise erzielt, nachdem Sie bereits beim Regional- und Landeswettbewerb erfolgreich waren. Der Wettbewerb »Jugend musiziert« wurde als Videowettbewerb durchgeführt.

Marlene Böhm hat mit ihrer Klavierpartnerin Karin Fukuda in der Altersgruppe IV einen 2. Preis und 22. Punkte erreicht. Sophia Wohl hat mit ihrer Begleiterin Siana Rieck (Klavier) in der gleichen Altersklasse mit 20 Punkten einen 3. Preis gewonnen. Beide sind Schülerinnen der Geigenklasse von Gudrun Jeggle. Konrad Backhaus hat sich mit der Blockflöte 21 Punkte und einen 3. Preis in der Altersgruppe IV erspielt. Er wird von Marie Deller unterrichtet.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare