Bad Vilbeler Eislauf-Fans werden in diesem Jahr auf dem Festplatz nicht auf ihre Kosten kommen. ARCHIVFOTO: FAUERBACH
+
Bad Vilbeler Eislauf-Fans werden in diesem Jahr auf dem Festplatz nicht auf ihre Kosten kommen. ARCHIVFOTO: FAUERBACH

Eisspaß fällt aus

  • vonRedaktion
    schließen

Bad Vilbel(pm). "Nach vielen konstruktiven und intensiven Gesprächen mit der Stadt, sind die Veranstalter und Sponsoren überein gekommen, dass die Eisbahnsaison in diesem Jahr aufgrund von Corona nicht realisiert werden kann", sagt Hassia Seniorchef und Initiator der Eisbahn, Günter Hinkel. "Wir bedauern das sehr, aber an Eisstockschießen, gemütliches Beisammensein in der Almhütte oder unbeschwerte Runden auf der Eisfläche - daran ist unter Einhaltung aller Hygieneregeln momentan einfach nicht zu denken", führt Kurt Liebermeister aus dem Stadtmarketing Bad Vilbel weiter aus. Alle Beteiligten streben eine Neuauflage für 2021 an.

Der Eisspaß findet seit 2013 regelmäßig von Ende November bis Mitte Januar in Bad Vilbel statt. In den ersten Jahren im Kurpark; zog er dann erfolgreich mit größerer Fläche und vielen Parkplatzmöglichkeiten auf den Festplatz um.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare