Abdelkarim
+
Abdelkarim

Einblicke in absurden Alltag

  • vonRedaktion
    schließen

Bad Vilbel(pm). Der für Donnerstag, 15. Oktober, um 20 Uhr im Theater Alte Mühle geplante Auftritt von Komiker Abdelkarim wird ins Kultur- und Sportforum nach Dotelweil verlegt, da dort mehr Platz für die Gäste ist und die Abstandsregeln besser eingehalten werden könnten. Der Komiker mit marokkanischen Wurzeln präsentiert sein neuestes Programm in einer Vorpremiere. Bisher habe es noch keinen Namen. Abdelkarim startet nun sein drittes Solo-Live-Programm. Nach den Touren "Zwischen Getto und Germanen" und "Staatsfreund Nr. 1" sei die Zeit nun reif für neue Einblicke in seinen absurden Alltag, heißt es in der Ankündigung.

Das Programm sei noch nicht ganz fertig. Es gebe also einen vollkommen unvollkommenen Abend. Gags und Geschichten würden zum ersten Mal das Licht der Welt erblicken. Sie werden danach zu Hits oder sie verschwinden in der Mottenkiste. Das Publikum entscheidet darüber mit, heißt es in der Ankündigung.

Als Bindeglied zwischen Getto und Germanen habe Abdelkarim einen klaren Auftrag: Mit satirischem Biss und herrlichem Humor sein Publikum begeistern. In der Bielefelder Bronx aufgewachsen, erzählt er authentisch und selbstironisch von seinen Erlebnissen als Fremder im eigenen Geburtsland. Dabei wird er politisch, ohne den Zeigefinger zu erheben. Mit Intelligenz und wortgewandtem Humor nimmt Abdelkarim sich selbst und die gesamte Gesellschaft auf die Schippe.

Karten zwischen 16 und 23 Euro sind nur im Vorverkauf im Kartenbüro, Klaus-Havenstein-Weg 1, Telefon 0 61 01/55 94 55, oder im Internet unter www.kultur-bad-vilbel.de oder frankfurt-ticket erhältlich. FOTO: PRIVAT

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare