Efzet plant Open-Air-Konzert

  • VonRedaktion
    schließen

Bad Vilbel (pm). Am Samstag, 28. August, ist es im Efzet Dortelweil endlich wieder so weit: Livemusik unter freiem Himmel. Die sich positiv entwickelnden Inzidenzwerte der Corona-Pandemie lassen hoffnungsvoll auf den Sommer blicken. Brenda Kison und Caro Thon planen das diesjährige Open-Air-Konzert unter Pandemie-Bedingungen, teilt die Stadt mit. Um 16 Uhr startet das Konzert auf dem Dortelweiler Platz.

Den Anfang macht Musiker »Vapyan« mit elektronischer Musik, die Formation »Kastedada« bringt Folk-, Funk- und Blues-Einflüsse mit. Von »phonoskope« bekommt das Publikum Post-Grunge geliefert, »Black Parable« sorgen für harte Klänge. »Bumfuzzle« liefern eine gehörige Portion Folk-Rock und »Wally« bietet handgemachte Songwritermusik. Der Eintrittspreis für den Abend beträgt 5 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare