_3bLOKBVK20-B_170711_4c
+
Bernd Hielscher

Diskussion über Wege aus der Krise

  • vonRedaktion
    schließen

Bad Vilbel (pm). Die Bad Vilbeler SPD lädt morgen zu einer Veranstaltung mit Stephanie Becker-Bösch, Spitzenkandidatin der Wetterauer SPD und Gesundheitsdezernentin sowie Vize-Landrätin des Wetteraukreises, ein. Bernd Hielscher wird eine Gesprächsrunde mit Experten per Videokonferenz moderieren, in die auch Zuschauerfragen eingebracht werden.

Seit einem Jahr ist Corona für die Gesundheitsdezernentin in den Fokus geraten. Für alle, besonders für die Mitarbeiter in den Krankenhäusern und Pflegeheimen und die Erkrankten mit ihren Angehörigen, eine große Belastung. Dazukommen für viele Menschen infolge des Lockdowns extreme Existenzsorgen. Diese werden für den von den Überflutungen betroffenen Teil des Kreises noch einmal verstärkt, heißt es in der Mitteilung der Sozialdemokraten.

Um folgende Fragen soll es bei der Diskussion gehen: Was kann der Wetteraukreis tun, um die Krise zu bewältigen? Wie sind wir bisher durch diese Krise gekommen? Was wurde in der Pandemie gelernt? Welche Hilfen gibt es für Hochwasserschäden? Welche Perspektiven gibt es nach Corona?

Die Veranstaltung findet als Videokonferenz mit Live-Übertragung statt. Fragen, die per Chat gestellt werden, werden in der Übertragung aufgegriffen. Diskussionsbeiträge können auch vorab per E-Mail an Bernd Hielscher unter bernd.hielscher@spd-badvilbel.de oder per Privatnachricht auf der Facebook-Seite SPDBadVilbel geschickt werden.

Ein Link oder eine Anmeldung sind nicht erforderlich. Der Stream startet am Freitag, 12. Februar, um 17 Uhr auf der Facebook-Seite www.facebook.com/ SPDBadVilbel. Dort ist er auch im Nachhinein noch anzuschauen. ARCHIVFOTO: PM

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare