gaed_DernackteWahnsinn_05_4c_2
+
Das Team im Bühnenbild, ganz rechts Regisseurin Adelheid Müther, links von ihr (stehend neben der Treppe) Bühnenbildnerin Kathrin Kegler und ganz links Marie-Therese Cramer, die das Kostümbild entworfen hat.

»Der nackte Wahnsinn«

  • VonRedaktion
    schließen

Bad Vilbel (pm). »Der nackte Wahnsinn«, eine Komödie von Michael Frayn, feiert am kommenden Donnerstag, 10. Juni, um 20.15 Uhr Premiere in der Bad Vilbeler Wasserburg. Die öffentliche Generalprobe ist am Mittwoch. Auch wenn weniger Plätze aufgrund der Corona-Maßnahmen zur Verfügung stehen, kann die Drehscheibe auf der Burghofbühne für eine Komödie gedreht werden.

Deren Autor Michael Frayn steckt seinen britischen Humor voll und ganz in die Dialoge, den Wortwitz und die gesamte vertrackte Geschichte, heißt es in der Ankündigung. Ein Komödienkarussell für alle, die hinter die Kulissen des Theaterbetriebs sehen möchten: die Fallstricke der Theaterarbeit, die zwischenmenschlichen Verwicklungen und nicht zuletzt die verzwickte Handhabung der Requisiten…

Informationen und Tickets im Internet unter www.kultur- bad-vilbel.de/burg festspiele.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare