Gegen 21.15 Uhr wird die Feuerwehr zu einem Küchenbrand gerufen. FOTO: PEGELOW
+
Gegen 21.15 Uhr wird die Feuerwehr zu einem Küchenbrand gerufen. FOTO: PEGELOW

Defekter E-Herd verursacht Brand

  • vonPatrick Eickhoff
    schließen

Bad Vilbel(wpa). Zu einem Brand in der Oberurseler Straße in Dortelweil sind am Mittwochabend gegen 21.15 Uhr 25 Einsätzkräfte der Bad Vilbeler Feuerwehren ausgerückt. Stadtbrandinspektor Karlheinz Moll sagt: "Gemeldet wurde ein Küchenbrand." Beim Eintreffen in Dortelweil habe sich das auch bestätigt. "Die Bewohner des Mehrfamilienhauses waren glücklicherweise alle schon außerhalb des Gebäudes. Sie haben sich selbst in Sicherheit gebracht", berichtet Moll. Der Stadtbrandinspektor sagt, die Ursache für den Brand, dessen Rauchentwicklung ziemlich stark zu sehen gewesen ist, war ein technischer Defekt eines Elektroherds. Im Einsatz waren die Wehren der Kernstadt, aus Dortelweil und vom Heilsberg.

Zum entstandenen Schaden konnte der Stadtbrandinspektor keine weiteren Angaben machen. "Das Wichtigste ist, dass es keine Verletzten gab."

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare