wpa_Testzentrum_300321_4c_1
+
Sind froh, dass in Dortelweil ein Testzentrum öffnet (von links): Sozialminister Jörg-Uwe Hahn, Ortsvorsteher Herbert Anders, Filialleiterin Sigrid von Lospichl sowie Projektleiterin Dr. Inga Leo.

Bürgertests

Corona-Testzentrum in Dortelweil eröffnet - Test nur ohne Symptome

  • vonPatrick Eickhoff
    schließen

Seit Montag gibt es ein Corona-Testzentrum im Dortelweiler Sport- und Kulturforum. Das Team der Apotheke im Brunnencenter hat es gemeinsam mit der Stadt und dem Ortsbeirat eingerichtet.

Vorne rein, Abstrich nehmen, kurz warten und im Optimalfall mit negativem Testergebnis an der Seite wieder raus. Das Sport- und Kulturforum Dortelweil wird zum Corona-Testzentrum. »Wir bieten mehrere Testvarianten an, aber nehmen im Normalfall einen Abstrich aus dem vorderen Nasenraum. Wer möchte, wartet danach hier, geht ins Brunnencenter. Das Ergebnis liegt 15 Minuten später vor«, berichtet Projektleiterin Dr. Inga Leo. »Wer natürlich nach Hause gehen möchte, kann dies auch tun. Ihm wird telefonisch Bescheid gegeben.« Das Attest könne man einfach in der Apotheke im Brunnencenter abholen.

Sigrid von Lospichl, Filialleiterin der Apotheke im Brunnencenter, und Ortsvorsteher Herbert Anders sind zur Eröffnung vor Ort - und begeistert. »Ich bin froh, dass es ein solches Angebot jetzt auch in Dortelweil gibt«, sagt Anders. Sigrid von Lospichl ergänzt: »Es ist zentral und gut zu erreichen.«

Corona-Tests in Bad Vilbel: Beschränkte Öffnungszeiten

Ortsvorsteher Anders erläutert: »Die Räumlichkeiten wurden uns unkompliziert von der Stadt zur Verfügung gestellt, was die Organisation erheblich beschleunigt hat.« Zusätzlich werde man sich um weiteres Personal bemühen, um die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Apotheke zu entlasten und die Testkapazitäten weiter ausbauen zu können. Denn derzeit stemmt das Team der Apotheke das Testzentrum. Deshalb sind die Öffnungszeiten auch beschränkt. Dienstags und donnerstags von 8 bis 10 Uhr und samstags von 9 bis 11 Uhr können sich Interessierte im Zehn-Minuten-Takt testen lassen. »Das ist das, was wir mit unserem Personal derzeit leisten können«, erläutert Dr. Inga Leo. Die Projektleiterin weist gleich zur Eröffnung auf eine bestimmte Regel hin: »Wir testen alle, die keine Symptome haben. Wer also einen Attest für den Besuch im Altersheim braucht oder zu seinen Großeltern möchte, der kann den Test machen.«

Corona-Tests in Bad Vilbel: Wichtiger Schritt zur Virus-Eindämmung

Das Team hat das Projekt in kurzer Zeit auf die Beine gestellt. »Es gibt viele Vorschriften und Regeln, an die man sich halten muss«, beschreibt Dr. Inga Leo. Das betreffe den sogenannten Einbahnstraßenverkehr, aber auch die Abstands- und Hygieneregeln. »Deshalb sind wir sehr froh, dass die Stadt uns das benachbarte Sport- und Kulturforum zur Verfügung stellt. Das passt perfekt.«

Zur Eröffnung des Testzentrums schaut auch Sozialdezernent Jörg-Uwe Hahn vorbei. »Ich muss mich erst mal bei Ihnen bedanken. Ich finde es eine gute und wichtige Sache, dass es diese Möglichkeit hier gibt.« Herbert Anders fügt an: »Die Ausweitung der Schnelltestkapazitäten ist ein wichtiger Schritt, die Ausbreitung des Virus einzudämmen und vor allem eine zeitnahe Nachverfolgung sicherzustellen. Wir möchten uns an dieser Stelle für die Unterstützung seitens der Stadt, vor allem Bürgermeister Thomas Stöhr und Claus-Günther Kunzmann, sowie die engagierte Zusammenarbeit mit der Apotheke im Brunnencenter sehr herzlich bedanken.«

Wer einen kostenlosen Corona-Test zu den angegebenen Zeiten machen möchte, macht bei der Apotheke im Brunnencenter unter Tel. 0 61 01/55 62 41 einen Termin aus. Die notwendige »Erklärung zur Durchführung eines PoC-Antigentests auf SARS-CoV-2« kann vorab dort abgeholt oder von der Website der Apotheke runtergeladen und ausgedruckt werden. Das ausgefüllte Formular und der Personalausweis sind mitzubringen. wpa

Kostenlose Corona-Tests sind jetzt im Sport- und Kulturforum möglich.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare