Bolzplatz wird saniert - Sperrung

  • vonRedaktion
    schließen

Bad Vilbel (pm). Der Bolzplatz am Mozartkopf in Dortelweil-West soll nun nach einem beschlossenen Antrag im Dortelweiler Ortsbeirat instandgesetzt werden. Hierfür sind nach Angaben der Stadt verschiedene Arbeiten notwendig, die im Anschluss eine sechswöchige Sperrung nach sich ziehen werden. Die Arbeiten beginnen am kommenden Montag, 10. Mai.

»Nach der Aufrauung der obersten Bodenschicht müssen Unebenheiten mit zusätzlichem Boden aufgefüllt werden. Dann wird die Gesamtfläche planiert. Im Anschluss wird die Fläche vorgewalzt, ein neuer Rasen wird eingesät und es wird noch einmal nachgewalzt, um einen Bodenschluss zu gewährleisten«, erklärt der Betriebsleiter Grünflächenpflege der Stadt Bad Vilbel, Alexander Kasimir.

Da der Rasen dann entsprechend auflaufen muss, wird die Fläche im Anschluss an die Arbeiten für sechs Wochen gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare