Mit Betroffenen über Adipositas sprechen

  • vonRedaktion
    schließen

Bad Vilbel(pm). Im Herbst möchten Menschen, die an Adipositas erkrankt sind, eine neue Selbsthilfegruppe gründen, informiert die Selbsthilfekontaktstelle Bürgeraktive.

Von Adipositas spricht man bei starkem Übergewicht. Es ist eine chronische Krankheit, die Lebensqualität ist oft stark eingeschränkt und es besteht ein hohes Risiko für Folgeerkrankungen.

Die Betroffenen leiden aber nicht nur unter den körperlichen Beschwerden, sondern auch unter Stigmatisierung durch Mitmenschen. Alleine abnehmen oder sich zu Sport motivieren sei schwierig, berichtet der Initiator der neuen Gruppe. Darum möchte er sich über Erfahrungen im Umgang mit der Erkrankung austauschen und besonders die Themen Ernährung und Bewegung besprechen. Ein konkreter Termin wird nach Koordination der Anfragen angeboten.

nteressenten melden sich bei der Bürgeraktive unter 0 61 01/13 84, E-Mail info@buergeraktive-bad-vilbel.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare