Beratung zum Thema Tierwohl

  • VonRedaktion
    schließen

Bad Vilbel (pm). Mit Nadine Scheibke als neuem Gesicht startet die Beratungsstunde zu tierischen Themen am 19. Oktober von 17 bis 18 Uhr in ein regelmäßiges Angebot, nämlich jeweils am dritten Dienstag im Monat. Die Mitgründerin des Vereins »Tierschutzengel Rhein-Main« löst die Tierschützerin Gundula Ort ab, welche über elf Jahre die Tierschutzberatung im Haus der Begegnung abhielt.

Scheibke setzt sich ebenfalls seit langem für das Tierwohl ein und wird nun ein besonderes Augenmerk auf die Prävention vor der Anschaffung eines Haustieres sowie problematische Situationen in bereits bestehenden Mensch-Tier-Gemeinschaften legen. Beraten lassen kann man sich im Beraterbüro im Haus der Begegnung, Marktplatz 2, oder per Videokonferenz. Wobei im gesamten Haus der Begegnung die 3G-Regel gilt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Auskünfte gibt es unter Telefon 0 61 01/9 83 30 44 oder per E-Mail an mail@hdb-bad-vilbel.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare