Äpfel werden versteigert

  • VonRedaktion
    schließen

Bad Vilbel (pm). Am Samstag, 28. August, finden wieder die Apfelversteigerungen städtischer Bäume statt. An zwei Stellen im Stadtgebiet können Bürgerinnen und Bürger an diesen Versteigerungen teilnehmen, die von Marc Dudda, städtischer Feldschütz, organisiert und geleitet werden, teilt die Stadt mit. Die erste Versteigerung des Tages findet im »Hainborn« statt.

Hierfür treffen sich alle Interessierten um 10 Uhr in der Berliner Straße, Ecke Ber-kersheimer Weg. Zur zweiten Versteigerung geht es dann nach Dortelweil zu den Bäumen am Rathaus und in der Mozartstraße. Hierfür treffen sich alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer um 14 Uhr auf dem Parkplatz am Rathaus.

Bei Regen entfällt die Veranstaltung.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare