BV_Spielplatzschild_0708_4c
+
So sehen die neuen Spielplatzschilder aus.

56 Schilder an 29 Spielplätzen

  • VonRedaktion
    schließen

Bad Vilbel (pm). Auf 56 Schildern an 29 Spielplätzen erfahren alle Bürgerinnen und Bürger nun die wichtigsten und sicherheitsrelevanten Informationen zu den Spielplätzen. Hier sind nicht nur Notfallnummern, die genaue Anschrift des jeweiligen Spielplatzes und Ansprechpartner in der Stadtverwaltung angegeben, sondern auch Hinweise zu Verhalten und Öffnungszeiten.

»Aufgrund einer neuen DIN-Vorgabe sind wir verpflichtet unsere Spielplätze mit derlei Informationen auszustatten. Wir haben uns daher entschieden, bunte Schilder aufzustellen, die in die Umgebung und zu den Spielplätzen passen«, erklärt Erster Stadtrat Sebastian Wysocki (CDU) den Hintergrund.

Vor allem die genaue Anschrift des Spielplatzes sei hierbei eine gute Information, um in Notfällen schnell und zielgerichtet handeln zu können. »Den ungefähren Ort eines Spielplatzes kann im Zweifel jeder beschreiben. Aber da es bei Notfällen immer auch um jede Minute geht, ist die genaue Adresse eine gute und zielführende Information. Außerdem bieten wir mit der Angabe von Ansprechpartnern in der Verwaltung auch eine schnelle Hilfe, falls jemandem etwas an Spielgeräten oder in der Umgebung auffällt«, führt Wysocki weiter aus.

Auf den Schildern befinden sich zudem weitere Festlegungen, wie etwa das Alkohol- und Rauchverbot oder auch die Öffnungszeiten. »Die neuen Schilder erhöhen ein Stück weit den Dienstleistungswert auf den Spielplätzen und passen sich zudem auch gut in die Umgebung ein«, so Wysocki abschließend.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare