16-jähriger Radfahrer stürzt schwer

  • vonRedaktion
    schließen

Bad Vilbel (pob). In der Homburger Straße ist am Samstagnachmittag ein 16-jähriger Radfahrer gestürzt und hat sich dabei nicht unerheblich verletzt, teilt die Polizei mit. Gegen 16 Uhr war der junge Mann in Höhe der Hausnummer 84 einem herannahenden Taxi ausgewichen und gefallen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand hatte der 44-jährige Taxifahrer zuvor eine für ihn rot zeigende Ampel missachtet, sodass es beinahe zum Zusammenstoß mit dem den Gehweg befahrenden Radfahrer gekommen war.

Den Biker brachten Rettungskräfte zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare