Die Polizei hat den Fahrer eines weißen BMWS zum Anhalten aufgefordert, doch dieser ist geflohen.
+
Die Polizei hat den Fahrer eines weißen BMWS zum Anhalten aufgefordert, doch dieser ist geflohen.

Polizeieinsatz in Bad Vilbel

BMW kollidiert mit Polizeistreife – Fahrer befindet sich auf der Flucht

  • VonSophie Mahr
    schließen

Die Polizei wollte den Fahrer eines weißen BMWs bei einer Straßenkontrolle anhalten, doch dieser ist geflüchtet. Die Beamten haben die Verfolgung aufgenommen.

Bad Vilbel – Der Fahrer eines weißen 5er BMW ist am Donnerstagabend (12.08.21) mit seinem Auto geflohen, als eine Polizeistreife ihn in der Friedberger Straße zum Anhalten aufgefordert hatte, wie die Pressestelle der Polizei mitteilt. Die Beamten seien gegen 17.50 Uhr etwa einen Kilometer weiter in den Erzweg links neben den BMW gefahren, um ihn an der Weiterfahrt zu hindern.

Der Fahrer sei jedoch rückwärts gegen den Polizeiwagen gefahren, um erneut zu flüchten. Dies haben die Polizisten verhindern können, wobei es zu einer weiteren Kollision zwischen den Fahrzeugen kam.

Bad Vilbel: Beifahrer des weißen BMWs überrumpelt – Fahrer zu Fuß geflohen

Der Fahrer sei daraufhin zu Fuß in Richtung Frankfurter Straße geflohen. Er wird zwischen 25 und 35 Jahre alt und 170 bis 180 Zentimeter groß beschrieben, mit südländischem Erscheinungsbild und normaler Statur, schwarzem Vollbart und schwarzen Haaren, wie die Polizei weiter mitteilt. Er hatte ein dunkles Shirt und eine Jeans an. Die Beamten kontrollierten den noch im BMW sitzenden Beifahrer. Dieser habe jedoch angegeben, den Fahrer nur flüchtig zu kennen und von der Situation vollkommen überrascht zu sein.

Bad Vilbeler Polizei bittet um Mithilfe

Insgesamt sei ein Schaden von etwa 8000 Euro entstanden. Die Beamten der Polizeistation Bad Vilbel bitten telefonisch um Hinweise unter (06101) 5460: „Wer kennt den Fahrer oder kann die Angaben ergänzen? Wer hat den Vorfall beobachtet und sich noch nicht als Zeuge bei der Polizei gemeldet? Wer musste auf dem Stück zwischen der Friedberger Straße und dem Erzweg dem rücksichtslos fahrenden BMW-Fahrer ausweichen, um einen Unfall zu verhindern?“ (red/smf)

Ende Juli ist in Frankfurt ein weißer Mercedes-Fahrer ebenfalls vor der Polizei geflohen, dabei hat er jedoch einen schweren Unfall verursacht.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion