koe_SiegerLioba_060321_4c
+
Die Schulsieger im Mathematikwettbewerb der achten Klassen sind (v. l.) Johanna Heiser, Julius Schneider, Luisa Marie Agel, Leon Niklas Bayer und Emma Ulowetz.

Zur zweiten Runde angetreten

  • vonRedaktion
    schließen

Bad Nauheim (pm). Mit insgesamt fünf Schülerinnen und Schülern war die St.- Lioba-Schule in der zweiten Runde des hessischen Mathematikwettbewerbs vertreten. Diese Runde wurde kürzlich hessenweit ausgetragen und wird jetzt innerhalb der nächsten Wochen von Mathematiklehrkräften ausgewertet.

Mit einem sehr guten Ergebnis hatten sich die Schülerinnen und Schüler als Jahrgangsbeste des ersten Durchgangs für diese Runde qualifiziert. Mathematiklehrer Michael Koßler sprach angesichts der minimalen Abweichung von nur anderthalb Punkten von einer sehr hohen Homogenität des Lioba-Teams. »Auf diesem Erfolg haben wir aufgebaut und mit vielen Zusatzstunden intensiv auf die zweite Wettbewerbsrunde hingearbeitet«, gab Koßler als für die Betreuung der Mathematikwettbewerbe zuständiger Pädagoge einen Einblick in den Aufwand hinter einem solchen Leistungsvergleich. »Deshalb bin ich guter Dinge, dass unsere Achtklässler auch in der aktuellen Runde ein Ergebnis erzielen werden, auf das sie stolz sein können.«

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare