Workshop zu Zoom-Programm

  • vonRedaktion
    schließen

Bad Nauheim (pm). Für Mittwoch, 15., und Donnerstag, 16. Juli (jeweils 18.30 Uhr), lädt das Freiwilligenzentrum Bad Nauheim zu einem Workshop ein. Referent ist Technischer Redakteur Timur Dzinaj; er stellt dabei das Videokonferenz-Tool Zoom vor.

Ob Teamsitzung, Projektarbeit, Mitgliederversammlung oder geselliger Austausch - vieles kann online stattfinden. Allerdings sind dazu andere Regelungen/Kenntnisse notwendig. Mit dem Beispiel der Software für Videokonferenzen »Zoom« zeigt dieses Online-Seminar, was zu beachten ist und wie eine virtuelle Sitzung funktioniert, was eine »Online/Webinar«-Etikette ist.

Die Teilnehmer erfahren und probieren direkt aus, wie Online-Besprechungen erfolgreich durchgeführt werden und erhalten Tipps und Tricks im Umgang mit der Zoom-Software. So wird gezeigt, wie ein Bildschirm und damit z. B. ein Dokument geteilt wird oder wie Teilnehmende über das Chat-Tool aktiv eingebunden werden.

Voraussetzungen: Empfohlen wird eine Teilnahme über PC/Laptop mit Webcam und Mikrofon. Eine halbe Stunde vor Beginn des jeweiligen Moduls haben die Teilnehmer die Möglichkeit, einen Technik-Check durchzuführen. Es besteht zudem die Möglichkeit, auch via Smart-Phone teilzunehmen. Die Seminare sind kostenfrei und beginnen um 18.30 Uhr per Video.

Interessenten sollen sich im Freiwilligenzentrum per E-Mail fwz@fwz-badnauheim.de oder telefonisch 0 60 32/92 03 59 anmelden . Nach der verbindlichen Anmeldung bekommen die Teilnehmer einen Link, mit dem sie sich in das Seminar einloggen können.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare