Workshop für künftige Lese-Lern-Helfer

  • VonRedaktion
    schließen

Bad Nauheim (pm). Das Freiwilligenzentrum bietet am Freitag, 15., und Samstag, 16. Oktober, jeweils von 15 bis 18 Uhr im Erika-Pitzer-Begegnungszentrum (Blücherstraße 23) einen Workshop für künftige Lese-Lern-Helfer und Mentoren. Freude am Lesen haben und diese an Kinder weiter zu geben ist der Gedanke hinter diesem Projekt.

In der Regel kümmert sich ein Mentor eine Schulstunde pro Woche um ein Kind. Das Freiwilligenzentrum arbeitet mit den Schulen der Stadt und des Kreises zusammen und wird die Lese-Lern-Helfer bei der Auswahl der Schule begleiten. Der Vorschlag für ein zu betreuendes Kind kommt stets vom Klassenlehrer und den Rektorinnen, im Einverständnis mit den jeweiligen Eltern.

Lese-Lern-Helfer kann jeder werden, egal ob Rentner, Student, Hausfrau oder Berufstätige. Anmeldung unter der Telefonnummer 0 60 32/92 03 59 oder per Mail an fwz@fwz-badnauheim.de. Es gelten die 3G-Regeln.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare