Die neue Linie wird ab Dezember 2021 Frankfurt und Münster miteinander verbinden. Dabei wird der Zug auch in Bad Nauheim halten. Einmal am Tag fährt der Intercity sogar weiter bis nach Norddeich-Mole.	FOTO: NICI MERZ
+
Die neue Linie wird ab Dezember 2021 Frankfurt und Münster miteinander verbinden. Dabei wird der Zug auch in Bad Nauheim halten. Einmal am Tag fährt der Intercity sogar weiter bis nach Norddeich-Mole. FOTO: NICI MERZ

Neue Intercity-Verbindung

Bad Nauheim: Nonstop bis zur Nordsee - Neue Intercity-Zugverbindung durch die Wetterau

  • vonRedaktion
    schließen

Ab Dezember 2021 kann man von Bad Nauheim aus mit dem Zug nach Dortmund, Münster und sogar bis an die Nordseeküste - und das, ohne umsteigen zu müssen.

Eine neue Intercity-Linie wird ab Mitte Dezember dieses Jahres Frankfurt mit Dortmund und Münster via Sieger- und Sauerland verbinden. Auch der Bad Nauheimer Bahnhof wird ein Halt auf der Strecke sein, wie die Deutsche Bahn AG mitteilt. Ein Teil der Züge fahre sogar weiter bis Norddeich-Mole. »Für einige Städte entlang der rund 220 Kilometer langen Strecke wird dies die erste Fernverkehrsanbindung seit 15 Jahren sein«, heißt es in einer Pressemitteilung der DB AG.

Neue Intercity-Zugverbindung durch die Wetterau: Alle zwei Stunden unterwegs

Zum Einsatz kommen demnach neue, doppelstöckige Intercity-2-Züge mit 468 Sitzen, neun Fahrradstellplätzen und Am-Platz-Service. Die neue IC-Linie wird in Frankfurt starten und zweistündlich die hessischen Städte Bad Nauheim, Wetzlar und Dillenburg mit den westfälischen Städten Siegen, Kreuztal, Lennestadt (Altenhundem und Grevenbrück), Finnentrop, Plettenberg, Werdohl, Altena und Iserlohn (Letmathe) verbinden. Die Züge nach Münster halten in Witten und Dortmund, zwei Zugpaare auf dem Weg nach Münster halten in Schwerte und Unna. Ein tägliches Zugpaar fährt darüber hinaus von Münster noch weiter bis Norddeich-Mole mit Anschluss auf die Ostfriesischen Inseln. Auf diese Weise entstehen Direktverbindungen zwischen Frankfurt, Sieger- und Sauerland, Dortmund, Münster und der Nordseeküste. Die DB will Mitte des Jahres genauer über die neue Linie informieren, sobald die Details des Fahrplans feststehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare