Waldorfschule mit Info-Abend im Internet

  • vonRedaktion
    schließen

Bad Nauheim (pm). Für den 1. Februar lädt die in Bad Nauheim ansässige Freie Waldorfschule Wetterau von 18 bis 20 Uhr zu einem virtuellen Informationsabend ein. Die Veranstaltung richtet sich an alle an der Waldorfpädagogik interessierten Eltern, die für das kommende Schuljahr einen Platz für die Einschulung in die neuen 1. und 5. Klassen suchen oder einen Quereinstieg in laufende Klassen wünschen.

Für alle Interessierten veranstaltet die Waldorfschule aufgrund der aktuellen Situation ihren Tag der offenen Tür als virtuellen Informationsabend. Geplant ist eine etwa zweistündige Veranstaltung, die mit einigen Kurzvorträgen beginnt, in denen Lehrer die pädagogischen Hintergründe und das Leben an der Waldorfschule vorstellen. Dazu gehören zum Beispiel der entwicklungsorientierte Lehrplan, der hohe Stellenwert der handwerklich-künstlerischen Fächer, der Verzicht auf Ziffernnoten bis in die obere Mittelstufe hinein, ein fester Klassenverband über viele Jahre, das Unterrichten in Epochen und vieles mehr.

Im Anschluss an die Vorträge können die Teilnehmer virtuell verschiedene Räume der Schule besuchen: Lehrkräfte aus den unterschiedlichen Bereichen stehen für Fragen rund um die Schule zur Verfügung.

Wer sein Kind für eine der beiden neuen 1. Klassen oder die neue 5. Klasse im Schuljahr 2021/22 anmelden möchte, kann nach der Teilnahme am virtuellen Informationsabend einen Aufnahmeantrag erhalten, um in die bereits laufenden Aufnahmeverfahren einzusteigen.

Die Teilnahme ist nach Voranmeldung bis 1. Februar um 10 Uhr per E-Mail an infotag@waldorfschule-wetterau.de möglich.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare