keh_steinfurth_300921_4c_1
+
Heinz Acker (l.) ehrt Gisela Seidenath und Uwe Weitzel für 50 Jahre Mitgliedschaft im TV Steinfurth.

Vorstand bestätigt

  • VonRedaktion
    schließen

Bad Nauheim (pm). Alle zur Wahl stehenden Vorstandsmitglieder des TV Steinfurth sind einstimmig in ihren Ämtern bestätigt worden. Außerdem wurde Gisela Seidenath und Uwe Weitzel bei der Hauptversammlung im Rosensaal die goldene Ehrennadel für 50 Jahre Mitgliedschaft überreicht. Auch Renate Michaelis, Annemarie Ziegler,

Gertrud Dräger und Elfriede Alban können auf eine 50-jährige Mitgliedschaft zurückblicken.

Der Vorsitzende Heinz Acker beleuchtete das zurückliegende Jahr aus dem Blickwinkel der Vereinsführung. Auch der TV Steinfurth sei durch die Pandemie gezwungen worden, den Trainingsbetrieb und geplante Veranstaltungen stark einzuschränken oder gar abzusagen.

Nur durch das Engagement der Abteilungs- und Übungsleiter war es möglich, während des Lockdowns das Vereinsleben weitestgehend aufrechtzuerhalten, heißt es in einer Pressemitteilung. Der Kassenbericht von Wolfgang Duda zeigte, dass die Zahlungsfähigkeit des Vereins im vergangenen Geschäftsjahr gewährleistet war - der Vorstand wurde entlastet.

Dem Turnverein gehörten Ende 2020 insgesamt 366 Mitglieder an. Ein Dank richte sich an alle Mitglieder, die dem Verein die Treue hielten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare