Die Rosen im Schmuckhof des Badehauses 3 im Sprudelhof brauchen Pflege. Der Jugendstilverein sucht Menschen, die sich um die Blumen kümmern. FOTO: PM
+
Die Rosen im Schmuckhof des Badehauses 3 im Sprudelhof brauchen Pflege. Der Jugendstilverein sucht Menschen, die sich um die Blumen kümmern. FOTO: PM

Verein sucht "Rosenbetreuer" für Schmuckhof

  • vonred Redaktion
    schließen

Bad Nauheim(pm). Rosen in allen Farben und Arten, so zeigt sich Bad Nauheim und vor allem der Stadtteil Steinfurth zur Sommerzeit. Nicht nur Besucher, auch die Einwohner der Stadt bleiben bewundernd vor der Pracht stehen - Rosen machen gute Laune.

Besonders eindrucksvoll füllt die Historische Rose den Schmuckhof des Badehauses 3 im Sprudelhof. Sie verbindet sich dort harmonisch mit der Atmosphäre des Jugendstils. Das ist vor allem dank der Pflege durch die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer aus den Reihen des Jugendstilvereins erreicht worden.

Aber nun ist deren Kraft am Ende, und der Verein sucht dringend nach weiteren Rosenfreunden. Sie müssen nicht dem Verein angehören, werden angeleitet und können auf professionellen Rat zurückgreifen.

Die Arbeit sei nicht aufwendig, und Pausen unter duftenden Rosenbüschen bei Springbrunnengeplätscher gehörten dazu, schreibt der Jugendstilverein in einer Pressemitteilung. Wer mitmachen möchte, sollte sich bei Klaus Michael Jacob unter der Telefonnummer 01 76/99 78 37 22 melden. Der Jugendstilverein verfolgt sein satzungsgemäß festgelegtes Ziel. Dazu gehört auch die Pflege der Rosenbüsche, die auf den Winter vorbereitet werden müssen, damit sie im nächsten Sommer wieder in voller Blüte stehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare