Unterwegs mit dem Museumszug

  • vonred Redaktion
    schließen

Bad Nauheim(pm). Die Eisenbahnfreunde Wetterau (EFW) laden für Sonntag, 20. September, zu einer weiteren Fahrt durch die Wetterau ein. Die Abfahrtzeiten in Bad Nauheim/Nord sind wie bisher: Um 10 Uhr, um 13 Uhr und um 16 Uhr starten die Züge von Bad Nauheim aus in Richtung Münzenberg.

In allen drei Fällen wird der Zug von einer der Diesellokomotiven gezogen. Da die vereinseigene Dampflok Friedrich-Karl (Typ Bismarck) eine Kesselrevision erhalten muss, wird sie in diesem und im nächsten Jahr nicht zum Einsatz kommen können.

Einstieg und Start ist der Bahnhof Bad Nauheim/Nord (gegenüber des Hauptbahnhofs), an jedem Unterwegs-Bahnhof und in Münzenberg, Die Abfahrten in Münzenberg sind um 11.30 Uhr, um 14.30 Uhr und um 17.30 Uhr. Der Fahrplan ist auch unter www.EF-Wetterau.de zu finden.

Die Eisenbahnfreunde Wetterau bieten Familien-Fahrkarten als Rückfahrkarte an. Fahrräder, Kinderwagen und Hunde werden kostenlos befördert.

Da die Auflagen derzeit noch recht hoch sind, muss die Sitzplatzvergabe so umgesetzt werden, dass der Mindestabstand gewahrt werden kann. Ist man am Sitzplatz, kann ohne Mund-Nase-Schutz die Fahrt genossen werden. Die Reservierung ist möglichst vor der Fahrt zu machen - über die Homepage und einen Link dort.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare