agl_Pater_Jacob_190521_4c_1
+
Pater Jacob Thanniyil

Trauer um Pater Jacob Thanniyil

  • VonRedaktion
    schließen

Bad Nauheim (pm). Die katholische Kirchengemeinde Maria Himmelfahrt Nieder-Mörlen trauert um Pater Jacob Thanniyil. Er war von August 2002 bis Juli 2009 Pfarrer in der Kirchengemeinde. Wie die Gemeinde mitteilt, ist er am 10. Mai in seiner Heimat Indien im Alter von 81 Jahren verstorben. Er gehörte dem Orden »Karmeliter der Unbefleckten Empfängnis Maria« an.

»Pater Jacob war gern unter Menschen und verstand, diese anzusprechen. Er überwand kulturelle Unterschiede mit Leichtigkeit, ließ seine Gemeindemitglieder teilhaben an seinem Leben und organisierte Reisen in seine indische Heimat. Er war ein glaubwürdiger Zeuge der frohen Botschaft und strahlte die Freude und Hoffnung des Evangeliums aus«, heißt es vonseiten der Nieder-Mörler katholischen Kirchengemeinde.

Pater Jacob habe in Indien das Projekt »Sevagram« für behinderte Kinder und Jugendliche gegründet, das nun von seinem Orden weitergeführt werde.

Die katholische Kirchengemeinde Nieder-Mörlen trauert außerdem um Pfarrer Thomas Knedelhans, der am 6. Mai verstorben ist. Er hatte von September 2009 bis Juli 2012 in der Gemeinde gewirkt - »und mit seiner offenen Art erreichte er schnell die Menschen«. Die WZ veröffentlichte bereits einen Nachruf der katholischen Kirchengemeinde Ilbenstadt auf Pfarrer Knedelhans.

Pater Jacob und Pfarrer Knedelhans habe das Gemeindeleben sehr am Herzen gelegen, »sie engagierten sich in der Kinder- und Jugendarbeit, im Seniorenkreis, und bei den Faschingssitzungen der Kirchengemeinde machten sie aktiv mit. In der Kita waren beide gern gesehene Gäste, und die Kinder freuten sich, wenn sie zu Besuch kamen.« FOTO: PV

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare