Manfred Straub
+
Manfred Straub

Trauer um Manfred Straub

  • vonred Redaktion
    schließen

Bad Nauheim-Rödgen(prw). Das Tierheim Wetterau trauert um seinen langjährigen Tierheimleiter und Ehrenmitglied Manfred Straub, der im Alter von 82 Jahren nach langer Krankheit verstorben ist. Straub, im Hauptberuf Kriminalbeamter, rief das Tierheim Wetterau in den frühen 70er Jahren mit anderen ins Leben.

Wenn es ums Wohl der Tiere ging, war Straub gemeinsam mit seiner Frau stets zur Stelle. Wurde es im Tierheim zu eng, nahm er die Tiere mit nach Hause zur Pflege. Besonders stolz war Straub auf vier Störche, die elternlos im Tierheim aufgepäppelt wurden, jedes Jahr im Frühjahr ihren Ziehvater besuchten.

"Manfred Straub hat für die Tiere gelebt, war ein Vorbild für gesellschaftliches Engagement zum Wohle der Tiere", würdigen Landrat Jan Weckler und Heiko Färber, Vorsitzender des Trägervereines Tierheim Wetterau, das Wirken des Verstorbenen. FOTO: PV

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare