Trotz Masken an der Farbe erkennbar: FDP-Wahlkämpfer. pv
+
Trotz Masken an der Farbe erkennbar: FDP-Wahlkämpfer. pv

Test: Wahlkampf in Corona-Zeiten

  • vonred Redaktion
    schließen

Bad Nauheim(pm). Wie führen die Parteien Wahlkampf in Zeiten von Corona? Diese Frage haben sich die FDP-Mitglieder nach der Wahl der Listen für die Kommunalwahl 2021 gestellt. "Vorstandssitzungen und organisatorische Absprachen konnten leicht in den digitalen Raum verlegt werden, aber das persönliche Gespräch mit den Bürgern nicht", sagt die Ortsvorsitzende Catherina Arlt. So bauten die Liberalen am Samstag in der Stresemannstraße einen Info-Stand auf. Damit habe man bewiesen, dass solche Aktionen möglich seien, "wenn auch nur in kleiner Besetzung".

Viele Mitbürger hätten sich positiv geäußert, berichtet die FDP. Der Bad Nauheimer Bundestagsabgeordnete Peter Heidt beantwortete zahlreiche bundespolitische Fragen. "Über den positiven Verlauf und das große Interesse haben wir uns sehr gefreut. Die Menschen wollen wissen, wie und mit wem es weitergeht", sagt Martin Weißer, stellvertretender Vorsitzender der FDP Bad Nauheim. Der nächste Info-Stand findet am Samstag, 12. Dezember, zwischen 10 und 13 Uhr an der Stele in der Stresemannstraße statt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare