1. Wetterauer Zeitung
  2. Wetterau
  3. Bad Nauheim

Straßenbau In der Hub

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Redaktion

Kommentare

Als letzter Weg im Schützenrain-Gewerbegebiet wird ab Montag die Straße In der Hub fertiggestellt. Die Stellplätze vor dem Inconso-Neubau werden mit Betonsteinpflaster befestigt, ebenso der Gehweg. Eine Asphaltschicht wird aufgebracht. Zwölf Ahornbäume werden gepflanzt, sieben zusätzliche Laternen aufgestellt. Das Bauvorhaben wird Ende Mai abgeschlossen. Die Stadt investiert 157 000 Euro. Die Straße wird vom 3. April bis 26. Mai gesperrt. Die Zufahrt zum Dialyse-Zentrum ist gewährleistet.

Als letzter Weg im Schützenrain-Gewerbegebiet wird ab Montag die Straße In der Hub fertiggestellt. Die Stellplätze vor dem Inconso-Neubau werden mit Betonsteinpflaster befestigt, ebenso der Gehweg. Eine Asphaltschicht wird aufgebracht. Zwölf Ahornbäume werden gepflanzt, sieben zusätzliche Laternen aufgestellt. Das Bauvorhaben wird Ende Mai abgeschlossen. Die Stadt investiert 157 000 Euro. Die Straße wird vom 3. April bis 26. Mai gesperrt. Die Zufahrt zum Dialyse-Zentrum ist gewährleistet.

Auch interessant

Kommentare