TAF spielt "Mutter Courage" in der Johanneskirche

  • schließen

Sie ist durch die ganze Welt gekommen. Aus ihrem Wagen heraus treibt sie ihren Handel und ihren Nachwuchs vor sich her – durch die Wirren eines verheerenden Krieges. Nun sind "Mutter Courage und ihre Kinder" in Bad Nauheim angekommen. Rund 30 Mitwirkende des Theater Alte Feuerwache (TAF) – Darsteller, Sänger, Musiker und Techniker – erzählen ab dem 11. Mai unter der Regie von Pia Nußbaum den Brecht-Klassiker rund um die Marketenderin Anna Fierling.

Sie ist durch die ganze Welt gekommen. Aus ihrem Wagen heraus treibt sie ihren Handel und ihren Nachwuchs vor sich her – durch die Wirren eines verheerenden Krieges. Nun sind "Mutter Courage und ihre Kinder" in Bad Nauheim angekommen. Rund 30 Mitwirkende des Theater Alte Feuerwache (TAF) – Darsteller, Sänger, Musiker und Techniker – erzählen ab dem 11. Mai unter der Regie von Pia Nußbaum den Brecht-Klassiker rund um die Marketenderin Anna Fierling.

Roh und gewieft versucht die schneidige Frau ihre Kinder vor der Gewalt des Dreißigjährigen Krieges zu bewahren, erkennt aber: Wer vom Krieg leben möchte, muss ihm auch etwas geben. "Der Krieg ist nix als die Geschäfte" singt die Courage seit der Uraufführung des Stücks vor 80 Jahren. Brecht stellt einmal mehr das Getriebe eines ausbeuterischen Systems bloß, das Menschen zu Verursachern und Opfern von Elend und Ungerechtigkeit bestimmt.

Zum 30. Geburtstag des TAF zieht das Ensemble für die zehnte Aufführungen von "Mutter Courage" in die Johanneskirche der evangelischen Kirchengemeinde. Dieser Spielort biete mehr Raum für die bewegliche Arenenbühne und die Musikband, die die Darsteller und den Chor live begleiten wird.

Dennoch beginnt der Abend für die Zuschauer am Badehaus 2 im Sprudelhof. In einem gemeinsamen Walkact ziehen das Publikum und die Akteure durch den Kurpark zum Veranstaltungsort. Wer diesen Fußweg nicht bewältigen kann, kann an der Johanneskirche zum Geschehen stoßen.

Die Vorstellungen im Überblick: Samstagsvorstellungen sind am 11. Mai, 18. Mai, 15. Juni, 29. Juni (19 Uhr Badehaus 2/ Beginn 19.30 Uhr, Johanneskirche. Sonntagsvorstellungen sind am 12. Mai, 26. Mai, 16. Juni (18 Uhr, Badehaus 2/Beginn 18.30 Uhr, Johanneskirche). Freitagsvorstellungen sind am 17. Mai, 24. Mai, 28. Juni (19.30 Uhr Badehaus 2/Beginn 20 Uhr Johanneskirche).

Karten gibt es ab Samstag in der Bad Nauheimer Buchhandlung am Park, in der Bad Nauheim Tourist Information sowie unter www.taf-badehaus2.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare