Setzen den Beschluss der Bad Nauheimer Stadtverordnetenversammlung zum Sprudeltaler um (v. l.): Kerstin Schneekloth (Geschäftsführerin Bad Nauheim Stadtmarketing und Tourismus GmbH), Matthias Wieliki und Natascha Schmidt mit den Sprudeltaler-Einkaufsgutscheinen in den Händen.	FOTO: PM
+
Setzen den Beschluss der Bad Nauheimer Stadtverordnetenversammlung zum Sprudeltaler um (v. l.): Kerstin Schneekloth (Geschäftsführerin Bad Nauheim Stadtmarketing und Tourismus GmbH), Matthias Wieliki und Natascha Schmidt mit den Sprudeltaler-Einkaufsgutscheinen in den Händen. FOTO: PM

Sparen und der Wirtschaft helfen

  • vonRedaktion
    schließen

Bad Nauheim (pm). 45 Euro zahlen und Wünsche für 50 Euro erfüllen - das ist das Konzept des Bad Nauheimer Sprudeltalers. Beim Kauf der Gutscheinkarte erhalten die Käufer zehn Prozent Rabatt von der Stadt.

Bürgermeister Klaus Kreß dazu: »Die Stadtverordnetenversammlung hat ein Wirtschaftsförderungsprogramm beschlossen, um Bad Nauheimer Gastronomie- und Wirtschaftsbetriebe in der Pandemiezeit zu unterstützen. »Vom Sprudeltaler-Einkaufsgutschein profitiert jedoch nicht nur unsere vielfältige und attraktive Bad Nauheimer Geschäfts- und Gastronomiewelt, auch unsere Bürgerinnen und Bürger und Gäste als Kunden haben einen Mehrwert. Kaufen Sie lokal und nutzen Sie den städtischen Zuschuss von zehn Prozent. Die gesparten ›Taler‹ zahlt die Stadt gerne.«

Auch andere Beträge möglich

Der Sprudeltaler-Gutschein kann mit wenigen Klicks und rund um die Uhr auf www.BadNauheimLiebe.de online bestellt und bezahlt werden. Er wird versandkostenfrei nach Hause verschickt. Außerdem ist er in der Tourist-Info (In den Kolonnaden 1) erhältlich. Die Tourist-Info ist montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr sowie samstags und sonntags von 11 bis 16 Uhr geöffnet.

»Das lokale Zahlungsmittel ist ein tolles Instrument, um unsere Innenstadt lebendig zu halten und Kaufkraft in Bad Nauheim zu binden«, betont Natascha Schmidt, Vorsitzende des Vereins »Erlebnis Bad Nauheim«. Die Einzelhändler und Gastronomen in der Stadt seien bereits mit etwa 50 Geschäften und Gastronomiebetrieben dabei - »und täglich kommen weitere hinzu«.

Neben den 50-Euro-Gutscheinen gibt es auch 25-Euro-, 10-Euro- und 5-Euro-Karten zu kaufen. Auf jede Gutscheinkarte wird 10 Prozent Rabatt gewährt. Alle teilnehmenden Annahmestellen sind unter www.BadNauheimLiebe.de zu finden und durch einen speziellen Aufkleber am Schaufenster gekennzeichnet.

»Der Sprudeltaler ist auch ein perfektes Geschenk für Freunde, Familie und Bekannte«, empfiehlt Matthias Wieliki, Fachbereichsleiter Zentrale Steuerung und Öffentlichkeitsarbeit. »So kann sich die oder der Beschenkte aus der Vielfalt der Einzelhändler seine Herzenswünsche erfüllen. Oder Sie benutzen den Sprudeltaler-Gutschein selbst und besuchen Ihre Bad Nauheimer Lieblingsläden oder Ihr Lieblingsrestaurant.«

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare