Sinfoniekonzerte am Sonntag

  • vonred Redaktion
    schließen

Bad Nauheim(pm). Das Kur-Sinfonieorchester lädt unter der Leitung von Florian Erdl wieder zum Konzert. In einer kleineren Orchesterbesetzung von 23 Musikerinnen und Musikern und einem einstündigen coronagerechten Konzert ohne Pause steht die 4. Sinfonie von Ludwig van Beethoven und das 1. Oboenkonzert von Ludwig August Lebrun am Sonntag, 25. Oktober, um 11 Uhr und 16 Uhr im Jugendstil-Theater am Elvis-Presley-Platz 1 auf dem Programm.

Lebrun, ein Zeitgenosse Mozarts und gefeierter Oboenvirtuose, "bezauberte mit seiner göttlichen Oboe", als Mitglied des Hof-Orchesters am Hof des Kurfürsten Karl Theodor in Mannheim. Sein Oboenkonzert interpretiert der Oboist Frieder Uhlig, der neben seiner Tätigkeit als Solist und Orchestermusiker an der Musikschule Bad Nauheim unterrichtet.

Erdl ist General-Musik-Direktor am Theater Pforzheim und mit der Professur Dirigieren an der Hochschule für Musik und Theater Rostock betraut.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare