koe_MeretKrostewitzOboe__4c_1
+
Oboistin Meret Krostewitz erreicht den Bundeswettbewerb »Jugend musiziert«.

Sechs erste Preise

  • vonRedaktion
    schließen

Bad Nauheim (pm). Die Schülerinnen und Schüler der Musikschule waren im hessischen Landeswettbewerb »Jugend musiziert« recht erfolgreich: Sechsmal wurde der 1. Preis erreicht, viermal ein 2. Preis. Vier Duos und eine Solistin erreichten die Qualifizierung zum Bundeswettbewerb (erst ab der Altersgruppe III vorgesehen). Alle Beteiligten und die Musikschule freuen sich außerordentlich über das Ergebnis.

Keine leichten Bedingungen

Die Bedingungen seien nicht einfach gewesen, sagte Musikschulleiter Ulrich Nagel. Es musste ein Video unter Live-Bedingungen eingereicht werden, in dem überzeugend die eigenen Fähigkeiten dargestellt werden.

Das sind die Preisträger der Musikschule Landeswettbewerb Jugend musiziert nach Wertungen und Altersgruppen:

Klavier Duo: Altersgruppe II: Amalia Cosima Capitain und Lucia Valentina Herrmann, 24 Punkte, 1. Preis; Klasse Julija Winnikova.

Lorena Dukic und Elis Ostermeier, 20 Punkte, 2. Preis: Klasse Raffaele Mani.

Altersgruppe III: Ida Antonia Wulf und Emily Baal, 23 Punkte, 1. Preis, Qualifizierung zum Bundeswettbewerb; Klasse Julija Winnikova.

Altersgruppe IV: Leni-Marleen Adolph und Kim-Juliette Schulte, 22 Punkte, 2. Preis; Klasse Jung Eun Shim. Altersgruppe V: Alina Nicole Kosch und Kristian Obertowski, 23 Punkte, 1. Preis, Qualifizierung zum Bundeswettbewerb; Klasse Raffaele Mani. Klavier-Streicher-Duo: Altersgruppe III: Anna Weigandt, Klavier (Klasse Benjamin Schütze); Lakshmi Rogalla, Violine (Klasse Gudrun Jeggle), 20 Punkte, 2. Preis.

Altersgruppe IV: Karin Fukuda, Klavier (Klasse Benjamin Schütze). Marlene Böhm, Violine (Klasse Gudrun Jeggle), 24. Punkte, 1. Preis, Qualifizierung zum Bundeswettbewerb.

Percussion Duo: Altersgruppe IV: Jan Krostewitz und Magnus Cramer von Laue (Klasse Peter Zettl), 23 Punkte, 1. Preis, Qualifizierung zum Bundeswettbewerb.

Holzbläser solo: Altersgruppe III: Meret Krostewitz, Oboe (Klasse Frieder Uhlig), 23. Punkte, 1. Preis, Qualifizierung zum Bundeswettbewerb.

Gitarre solo: Altersgruppe III: Carlo Hechler (Klasse Christian Blaser), 21 Punkte, 2. Preis.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare