Rollerfahrer stürzt bei Flucht vor Polizei

  • VonRedaktion
    schließen

Bad Nauheim (pob). Ein Rollerfahrer hat sich am Freitag in Schwalheim zunächste der polizeilichen Kontrolle entzogen, stürzte dann auf der Flucht und wurde leicht verletzt. Die Polizisten wollten den Roller ohne Kennzeichen in Schwalheim stoppen, nachdem er ihnen um kurz vor Mitternacht in der Schwalheimer Straße aufgefallen war. Darüber hinaus trug der Sozius keinen Helm.

Die Polizisten gaben Haltezeichen, woraufhin der Rollerfahrer versuchte, über eine Wiese zu flüchten. Er fuhr eine Böschung hinab und kam zu Fall. Der Sozius rannte davon. Bei dem Fahrer handelt es sich um einen 17-Jährigen aus der südlichen Wetterau, der, wie sich herausstellte, der Polizei bekannt ist und keine Fahrerlaubnis für den Roller hat.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare