Repair-Café öffnet wieder

  • VonRedaktion
    schließen

Bad Nauheim (pm). Das Mehrgenerationen-Kennenlern-Café in der Erika-Pitzer-Begegnungsstätte wird am kommenden Mittwoch, 15. September, erstmals wieder zusammen mit dem Repair-Café stattfinden. Das Kaffeetrinken startet wie gewohnt um 14.30 Uhr, ab 15 Uhr nimmt das Repair-Team seine Arbeit auf. Coronabedingt gelten Hygieneregeln, eine Anmeldung ist erforderlich.

»Wann können wir endlich wieder unsere Sachen zur Reparatur bringen?« - diese Frage wurde in den letzten Wochen oft an das Familienbüro gestellt. Wie immer wird es beim Kennenlern- und auch beim Repair-Café aber nicht nur um Kaffee und Kuchen oder eine Reparatur gehen. Auch ein Schwätzchen nebenbei, die Begegnung mit alten und neuen Freunden und der Austausch sind wichtig. Auch die Fans des Bingo-Spiels kommen auf ihre Kosten.

Der Seniorenbeirat bietet ebenfalls wieder seine offene Sprechstunde an. Während des Kennenlern-Cafés besteht von 15 bis 16 Uhr die Gelegenheit, Anliegen mit einem Mitglied des Seniorenbeirats zu besprechen.

Die Gästezahl ist begrenzt. Eine Anmeldung ist erforderlich unter Tel. 0 60 32/34 35 74 oder per E-Mail an familienbuero@bad-nauheim.de. Willkommen sind alle, die vollständig geimpft oder genesen sind bzw. einen tagesaktuellen Negativtest vorweisen können. Die Gäste werden gebeten, auf ausreichend Abstand und das Tragen der Mund-Nase-Bedeckung bis zum Erreichen des Sitzplatzes zu achten. Eine Teilnehmerliste zur Nachverfolgung wird geführt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare