Räuber machen keine Beute

  • VonRedaktion
    schließen

Bad Nauheim (pob). Zu einem Raubüberfall ist es am Samstag gegen 14.10 Uhr im Kurpark gekommen. Laut Polizei war ein 25-Jähriger nahe der Brücke in Höhe Schillerstraße unterwegs. Wie das Opfer aussagte, hätten sich zwei Täter von hinten genähert. Der 25-Jährige erhielt einen Schlag gegen den Kopf, gleichzeitig versuchte ein Räuber, ihm die Tasche zu entreißen.

Das misslang jedoch, die Täter flüchteten in Richtung Stadtmitte.

Der eine Gesuchte wird als 1,70 Meter groß, dunkelhäutig und sportlich beschrieben. Er trug kurze, bunte Hosen und eine schwarze Basecap. Der andere Mann ist 1,80 Meter groß, dunkelhäutig, schwarzhaarig und schlank. Bekleidung: schwarzer Jogginganzug, schwarze Nike-Schuhe.

Die Polizei (Telefon 0 60 31/6010) bittet um Hinweise.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare