Die Prinzen singen wieder in der Dankeskirche

  • schließen

Sie fühlen sich einfach wohl in der Kurstadt. Darum haben die evangelische Kirchengemeinde und die Popformation Prinzen gemeinsam entschieden, am Mittwoch, 29. Mai, wiederum ein Konzert stattfinden zu lassen.

Sie fühlen sich einfach wohl in der Kurstadt. Darum haben die evangelische Kirchengemeinde und die Popformation Prinzen gemeinsam entschieden, am Mittwoch, 29. Mai, wiederum ein Konzert stattfinden zu lassen.

Keine deutsche Pop-Band sei so prädestiniert wie die Prinzen, sich der Herausforderung von Popkonzerten in Kirchen zu stellen. Durch ihre Ausbildung im Leipziger Thomanerchor und dem Dresdner Kreuzchor ist das Singen in Kirchen für die Prinzen kein Experiment, sondern die logische Fortführung einer Tradition. In den letzten Jahren sind die Prinzen wiederholt in der Dankeskirche aufgetreten. Alle Konzerte waren ausverkauft, und die Band wurde vom Publikum begeistert gefeiert.

Die Zuschauer erwartet im neuen Programm neben allen Hits der Prinzen im Akustik-Gewand auch bisher noch nicht dargebotenes Repertoire von Prinzen-CDs und auch mindestens ein klassisches, sakrales Werk.

Karten gibt es unter anderem im Gemeindebüro in der Wilhelmstraße 12, bei der Buchhandlung am Park, im Antiquariat Kintler oder per E-Mail an gemeindebuero@ev-kirche-bn.de. Darüber ist ein Versand der Karten möglich.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare