Preisträger geben Konzert

  • vonRedaktion
    schließen

Bad Nauheim (pm). Rund 40 Schülerinnen und Schüler der Musikschule glänzten in diesem Jahr beim Regionalwettbewerb »Jugend musiziert« mit ihren Leistungen, alle erhielten 1. und 2. Preise. Gleich acht Klavierschülerinnen und Klavierschüler der Musikschule erhielten mit dem 1. Preis zudem die Qualifizierung für den hessischen Landeswettbewerb. (Der Landeswettbewerb ist erst ab zehn Jahren in der Altersgruppe II vorgesehen). Diese jungen Pianisten sind in der Preisträger-Matinee am Sonntag, 8. März, um 11 Uhr im großen Saal der Musikschule im Sprudelhof 11 zu hören. Sie werden einen Teil des Wettbewerbsprogramms spielen, das sie beim hessischen Landeswettbewerb in Schlitz präsentieren. Zu hören sein werden Werke von J. S. Bach, Mendelssohn, Chopin und Skrjabin. Mitglieder des Kunstvereins zeigen anlässlich der Matinee Bilder zum Thema Musik, der Eintritt ist frei. Unterstützt werden die Wettbewerbsteilnehmer durch Stipendien des Fördervereins der Musikschule, der dafür Spenden unter anderem des Zonta Club Bad Nauheim/Friedberg erhält. Musikschulleiter Ulrich Nagel gratulierte allen Preisträgern sowie ihren Lehrkräften.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare